Für alle Träger wichtig, in den GA’s (Geschäftsanweisungen) sind die Änderungen des AWStG (s.o.) eingearbeitet. So wurde z.B. die Dauer des Praktikums bei Maßnahmen nach § 45 (Aktivierung und berufliche Eingliederung) auch für Langzeitarbeitslose von 6 auf 12 Wochen erweitert.

Näheres zu den Änderungen hier

 

Im Bereich FbW Maßnahmen können nun für Auszubildende aber auch für Langzeitarbeitslose die eine Berufsausbildung anstreben Maßnahmen mit sog. Grundkompetenzen (Deutsch, Mathe..) gefördert werden.

Näheres zu den Änderungen hier

Alle gültigen Weisungen finden Sie hier: