KldB = Klassifizierung der Berufe: -nur für FbW-Maßnahmen – hier handelt es sich um ein Verzeichnis, in welchem jedem Beruf eine bestimmte Schlüsselnummer zugeordnet ist. Dieses Verfahren beruht auf dem Stand von 2010 und löst die sog. BKZ (Berufskennziffern) ab.
Das Herausfinden der richtigen Kennziffer ist z.T. sehr schwierig geworden und wird von den FKS für Sie übernommen.

Die Kennziffer ist in der Maßnahmenliste einzutragen die auszufüllen ist, wenn Sie als Träger eine FbW-Maßnahme zur Zertifizierung einreichen. Die Maßnahmenliste bekommen Sie als Excel-Tabelle von Ihrer FKS. Es handelt sich hierbei um eine Vorlage der Bundesanstalt für Arbeit, die auf Grund der vielen Spalten leider nur schlecht lesbar auszudrucken ist.