Das Kostenzustimmungsteam der Bundesanstalt für Arbeit in Halle (OS Halle) benötigt momentan ca.
6 Wochen Bearbeitungszeit.

Wegen der anhaltend sehr hohen Anzahl an Kostenvorlagen kommt es deshalb zu Verzögerungen.

Man ist bemüht, möglichst zeitnah über die Kostenzustimmung zu entscheiden, bittet jedoch um Verständnis, dass es dennoch zu Verzögerungen kommen kann.

Aktuell beträgt die Bearbeitungszeit ca. 6 Wochen, dieses sollte bei den Anträgen auf Kostenzustimmung bedacht werden.

Sie können zu einer schnelleren Bearbeitung beitragen, indem Sie:

  • den Umfang der Unterlagen auf das Notwendige (max. 10 Seiten) begrenzen,
  • die Begründung für das besondere arbeitsmarktpolitische Interesse (Punkt 2 des Übersichtsbogens) kurz und prägnant darlegen.
  • Bei Umschulungen, Teilqualifikationen und umschulungsbegleitenden Hilfen sind Belege zum Arbeitsmarkt i.d.R. entbehrlich.
  • Die wichtigsten Gründe für die erhöhten Kosten kurz und prägnant im Übersichtsbogen darlegen. Anlagen können als Nachweis dienen, Begründungen aber nicht ersetzen.
  • Die Vorlage für die Kostenkalkulation nutzen (siehe Downloads)

Aufrufe: 15