Die Abweichung wird in einem Audit erteilt, wenn eine Anforderung der zu prüfenden Norm oder Verordnung (AZAV) nicht erfüllt ist. Dabei wird zwischen einer Hauptabweichung und einer Nebenabweichung unterschieden.

  • Hauptabweichung  = die Anforderung wird gar nicht erfüllt
  • Nebenabweichung = die Anforderung ist im QM-System zwar berücksichtigt, wird jedoch nicht umgesetzt.

Wer eine Abweichung bekommt, hat einige Tage Zeit, diese zu korrigieren. Danach wird die Abweichung “geschlossen” und die Zertifizierung kann durchgeführt werden.

Aufrufe: 175