AZAV Beauftragter: Ein eher umgangssprachlicher Begriff. Im Qualitätsmanagement nennt man die Person, welche verantwortlich für die Umsetzung und Pflege des QM-Systems ist QM-BEAUFTRAGTE/-R (auch QMB). Er/ Sie wird von der Geschäftsführung schriftlich berufen. In den meisten Fällen ist der QM-Beauftragte ein Leitungsmitglied der Organisation, z.B. der Fachbereichsleiter. Seit der neuen ISO 9001:2015 muß der QM-Beauftragte nicht mehr Mitglied der Leitungsebene sein! Leider haben diese Personen neben ihrem QM-Job auch oft noch eine weitere Aufgabe im Unternehmen, so dass ein nicht unerheblicher zusätzlicher Arbeitsaufwand entsteht. Der QM-Beauftragte führt auch die jährlichen internen Audits durch und kann die FKS während der Zertifizierungsaudits begleiten. Wichtiges Hilfsmittel für die Auditierung ist eine Audit-Checkliste.

Es gibt viele Optimierungspotentiale bei bestehenden QM-Systemen, die unbedingt  umgesetzt werden sollten, auch um den täglichen Arbeitsaufwand erheblich zu reduzieren. In diesem Falle lohnt es sich hier einen guten Berater einzuschalten. Zur AZAV biete ich viele Seminare oder Workshops an, die auch inhouse durchgeführt werden können.