Audit (externes): wird von einer unabhängigen Stelle (Zertifizierer, Fachkundige Stelle, FKS) in Ihrer Organisation durchgeführt um festzustellen, ob Ihr QM-System konform mit allen Anforderungen (Vorgaben) der Norm ist. Wenn dem so ist, bekommen Sie im Anschluß daran ein Zertifikat ausgehändigt, es ist 3 (bei AZAV auch 5) Jahre gültig. Ihr QM-System wird in jährlichen Abständen überprüft. Das geschieht in sog. “Überwachungsaudits“. Beim aller ersten Mal handelt es sich um ein Erstzertifizierungsaudit, welches in einer Stufe I und Stufe II durchgeführt wird. Nach dem 1. Jahr erfolgt das 1. Überwachungsaudit, nach dem 2. Jahr das 2. Überwachungsaudit (diese haben einen wesentlich geringeren Umfang als bei der Erstzertifizierung). Sind die 3 od. 5 Jahre abgelaufen, folgt ein Rezertifizierungsaudit und der 3- bzw. 5-Jahreszyklus beginnt von neuem. (audire, hören; audit, er/sie/es hört; auch als Anhörung übersetzt). Denn: ein Auditor stellt Fragen und hört Ihnen dann aufmerksam zu.

Aufrufe: 317